Das Team

OM_Logo_Foerderkreis

Zum Förderkreis OMMT e.V. haben sich Menschen zusammengeschlossen, die durch ihre Mitgliedschaft und durch Spenden die Unterhaltung des Hauses Markt 9 fördern bzw. durch ihre tatkräftige Unterstützung den Betrieb des Museums sicherstellen möchten.
Der Förderkreis hat bis Ende September 2015 über 160 Mitglieder gewinnen können; ein „harter Kern“ von mehr als 40 Aktiven bildet unter dem Namen OMMT · DAS TEAM das Rückgrat des Vereins.
Wer bereit ist, seine Kompetenzen in dieses ambitionierte bürgerschaftliche Projekt einzubringen, ist herzlich eingeladen, Mitglied zu werden und DAS TEAM zu verstärken.

Die folgenden Bilder geben einen ersten Eindruck über die Entstehung des OMMT, die Menschen, die dieses Projekt tragen, und die ersten Aktivitäten des Vereins und des TEAMS.

01_2014_08_18 TE 2588Erste Besichtigung des Hauses Markt 9 Mitte August 2014:
von links nach rechts: Antje Modersohn, Emmi Howe, Dr. Barbara Seifen (Westf. Amt für Denkmalpflege), Elisabeth Dörr, Rainer Noeres (oben), Paul-Christoph Dörr (Mitte), Antje Freisleben (unten) und Prof. Johannes Modersohn (mofrei, Berlin)


02_MMT-2014_11_15-1338Antje Modersohn (oben) und Rainer Noeres (unten) bei Dreharbeiten zu Karin und Peter Wejdlings Filmdokumentation über die Entstehung des OMMT

03_2014_11_15 Film 1384


04_2014_12_09-Förderkreis-1999Die Gründungsmitglieder des Förderkreises OMMT am 9. Dezember 2014:
von links nach rechts: Werner Friedrich, Paul-Christoph Dörr, Prof. Dr. Erich Franz, Antje Modersohn, Elisabeth Dörr, Emmi Howe, Rainer Noeres, Hans Winkhaus, Gisela Winkhaus


05-OMMT_22_03_15_LR-48_m
Am 22. März 2015 stellte der Förderkreis das Projekt OMMT im Kulturhaus Tecklenburg der Öffentlichkeit vor. Das Interesse war überwältigend; die Idee fand spontan einhellige Unterstützung.


06-OMMT_22_03_15_LR-115_m

Das Luftbild vom Tecklenburger Markt verdeutlicht die zentrale Lage des OMMT im Haus Markt 9 unmittelbar vor der Legge oben links im Bild.


07-OMMT_22_03_15-DSC0997_m Nach den Vorträgen im großen Saal des Kulturhauses gab es angeregte Diskussionen im Foyer.08-OMMT_22_03_15-DSC1012_m


09-2015_05_19-DAS-TEAM-1415_m
Am 19. Mai trafen sich im Kulturhaus diejenigen Mitglieder des Förderkreises, die bereit waren, bei der Organisation des Museumsbetriebes tatkräftig mit anzufassen.


10-2015_06_13-DAS-TEAM-2139_m

Schon kurz darauf unternahmen die Mitglieder des Teams mehrere Exkursionen zum Otto Modersohn Museum in Fischerhude, um sich über die Organisation dieses rein privat organisierten Museumsbetriebes zu informieren. Diese Fahrten machten allen schnell klar: Die Chemie im Team stimmt! Der TEAM-Spirit gedeiht!


12-2015_08_19-DAS-TEAM-2385_m

Mitte August 2015 traf DAS TEAM zu einer Arbeitssitzung im Weinhaus am Markt zusammen, um die anstehende Arbeit auf einzelne Arbeitskreise zu verteilen, zu denen sich die Mitglieder in der Woche danach zusammenfanden. Diese Arbeitskreise bereiten seitdem die Eröffnung des OMMT am 24./25. Oktober 2015 intensiv vor.